Markus Lindler
Klarinettist / Lehrer für Klarinette

Markus Lindler

Persönlicher Kontakt

Tel.: 0721 - 9143520
E-Mail an Markus Lindler

Vita

Markus Lindler, Jahrgang 1972, arbeitet seit 2002 selbständig als Klarinettenlehrer und Klarinettist in Karlsruhe und ist Mitglied in dem Privatmusiklehrer-Verbund „Klangfächer“. Seit 2012 unterrichtet er Klarinette und das Klarinettenensemble an der Clara-Schumann-Musikschule Baden-Baden als Honorarlehrkraft. Zuvor führten ihn seine beruflichen Wege an verschiedene Musikschulen der Region, u.a. nach Bruchsal, Rastatt, Waldbronn, Waghäusel, Neureut und Bad Wildbad. Einige Jahre war er als Dozent für Klarinette im Rahmen der C-Kurs-Ausbildung des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg tätig.

Hauptanliegen seines Unterrichtes ist die individuelle Förderung und Begleitung der musikalischen und persönlichen Entwicklung seiner Schüler*innen, seien es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Teil des Curriculums sind Vorspiele und das Spiel in kleinen Gruppen. In der Regel wird fortlaufender Einzelunterricht in Zeiteinheiten von 30 bzw. 45 Minuten pro Woche angeboten, in besonders begründeten Fällen können Einzelstunden oder auch Online-Unterricht gebucht werden. Beide Klarinettensysteme, das deutsche ebenso wie das französische können erlernt werden.

Studiert hat Markus Lindler an der Universität Freiburg und an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Wolfgang Meyer und Prof. Peter Handsworth, Meisterkurse belegte er u.a. bei Prof. Sabine Meyer und Prof. Eduard Brunner. Die Musikhochschule Karlsruhe gewährte ihm 1998 ein Stipendium für einen Studienaufenthalt am Elder Conservatorium of Music in Adelaide/Australien.

Markus Lindler ist eine gefragte Aushilfe mit Klarinette und Bassklarinette bei verschiedenen Projektorchestern, wie z.B. der Kammerphilharmonie Karlsruhe. Seit 2009 ist er Mitglied des Festivalorchesters der Volksschauspiele Ötigheim mit den Repertoireschwerpunkten Operngala und Operette, seit 2019 des Orchesters der Schlossfestspiele Ettlingen (Musical und Musiktheater). Seine langjährige aktive musikalische Erfahrung schließt auch die Bereiche Zeitgenössische Musik, Salonorchester, Sinfonische Blasmusik, Klarinettenensemble, Tango und Trio d’Anches mit ein. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Pflege der Kammermusik in der Duobesetzung Klarinette und Klavier.

Seit 2019 ist er Lehrbeauftragter für Klarinette an der Pädagogischen Hochschule (PH) Karlsruhe.

NEU ab 2021: Klarinette spielen lernen bei Diagnose Long Covid. - Individuell abgestimmte Methode zur Verbesserung der Atmung.

zur Kollegiumsübersicht